finde dein licht                  0
0
00
Reiki

                                                                 Reiki

 

 

 

Was ist das ?

 

Reiki ist eine  alte, natürliche Heilmethode, die im Volksmund als Handauflegen bekannt ist. Sie ist eine einfache Alternative, um auf allen Ebenen unseres Seins heil und ganz zu werden. Durch das Fließen lassen dieser Energie findet Heilung in Körper, Geist und Seele statt. Der Name dieser traditionsreichen, ganzheitlichen Form der Heilung  hat seinen Ursprung in Japan und bedeutet übersetzt „universelle Lebensenergie“. Sie wurde Ende des 19.Jahrhunderts von dem japanischen Priester Dr. Mikao Usui wiederentdeckt, die er das „Usuisystem der natürlichen Heilung“ nannte. Reiki ist die schöpferische Kraft in und um uns herum. Sie macht uns lebendig, lässt uns Fühlen und Wachsen. Sie ist die allerhöchste Schwingungsfrequenz im Universum, die alles hervorbringt und zusammenhält. Sie ist unerschöpflich, erfüllt das ganze Universum und dient der Erschaffung und Erhaltung allen Lebens. Diese Energie bewegt sich auf der feinstoffeligen Ebene ähnlich wie Sauerstoff oder elektrische Energie, sodass sie zwar nicht sichtbar aber trotzdem wirksam ist. Sie arbeitet auf ganzheitliche Weise und bringt den Menschen wieder in Einklang mit dem Fluss des Lebens.

 

 

 

Wirkung auf  den verschiedenen Ebenen

 

Körperliche Ebene:

 

Durch die Zuführung der universellen Energie, werden die natürlichen Selbstheilungskräfte aktiviert und Blockaden gelöst. Dabei werden nicht die Krankheitssymtome behandelt, vielmehr werden die Ursachen für die Entstehung der Beschwerden auf sanfte Art und Weise geheilt, wodurch die Symtome bald weniger werden und sich in den meisten Fällen sogar ganz auflösen. Weiterhin fördert es die Tiefenentspannung und erhöht die körpereigenen Kräfte um ein Vielfaches.

 

Geistige Ebene:

 

Durch Reiki wird die eigene Intuition (das Bauchgefühl oder auch das unbewusste Gespür für das „Richtige“) entwickelt und verstärkt. Selbstentfaltung und Kreativität werde gefördert. Nicht selten wird die eigene Verantwortung für alles was wir tun und was uns widerfährt erkannt und übernommen.

 

Spirituelle Ebene:

 

Die eigenen spirituellen Fähigkeiten (Hellsehen, Hellhören und Hellfühlen) können durch Reiki erkannt und gefestigt werden. Wir bekommen eine Verbindung zu höheren Ebenen, erkennen universelle Zusammenhänge und gewinnen Vertrauen in den universellen Plan (Urvertrauen).

 

 

 

Die Reikibehandlung

 

Bei der Reikibehandlung legt der Behandelnde seine Hände auf verschiedene Positionen des Körpers des Empfangenden auf und überträgt die universelle Energie. Dabei fließt nicht seine eigene Energie, vielmehr stellt er sich als Kanal zur Verfügung. Durch unsere, von Natur aus gegebene Fähigkeit uns selbst zu heilen, weiß unser Körpersystem genau wo diese empfangene Energie und auch wieviel davon benötigt wird. Reiki drängt sich Ihnen nicht auf, wodurch ein „Zuviel“  nicht möglich ist. Durch die Schwingungsfrequenz auf der sich diese Energie bewegt entsteht zwischen dem Behandelnden und dem Empfangenden eine liebevolle Atmosphäre des Mitgefühls und der Achtung, sodass diese Behandlung stets als angenehm empfunden wird.Auch bei der Selbstbehandlung wird die Energie kanalisiert und durch das Auflegen der Hände dem eigenen Körpersystem zur Verfügung gestellt.Das Schöne an dieser Heilmethode ist, dass man sein „Handwerkszeug“, seine eigenen Hände, immer dabei hat und egal wo man sich befindet nach einem kurzen Moment des Innehaltens (der Zentrierung) fließt diese Energie ungehindert durch und auf alles was ist. Sie können damit auch Tiere und Pflanzen versorgen, ja sogar die Energie (Qualität) ihrer Lebensmittel und Speisen erhöhen.Für eine Behandlung braucht sich der Empfangende nicht auszuziehen, da Reiki durch alles Feststofflige wie Kleidung, Bandagen ja sogar durch Gipsverbände hindurch fließt.

 

Reiki ist mit allen schulmedizinischen als auch alternativen Heilmethoden wunderbar kombinierbar. Bitte bedenken sie jedoch, dass Reiki nicht den Gang zum Arzt ersetzt. Ernsthafte Erkrankungen oder Beschwerden sollten immer durch einen Schulmediziner abgeklärt und betreut werden!

 

 

 

Heilreaktionen nach einer Reikibehandlung

 

Durch die Reikibehandlung werden Selbstheilungsreaktionen in Gang gebracht, die unseren Körper entgiften, Entzündungen heilen, unsere Organe stimulieren und unser Nervensystem aktivieren. Das Trinken von Wasser und Früchtetee unterstützt diesen Prozess.Nach den ersten beiden Behandlungen werden auch emotionale Blockaden auf sanfte Art und Weise gelöst und unangenehme Gefühle können aufsteigen. Lassen sie diese Gefühle zu und setzen sie sich auf liebevolle Art und Weise mit Ihnen auseinander

 

 

 

Die Aktivierung der Reikienergie 

 

Für die Aktivierung sind sogenannte „Einstimmungen“ durch einen Reikilehrer erforderlich. Diese Einstimmungen bringen das Energiesystem und seine Zentren (Chakren) in Einklang und Harmonie, wodurch die universale Energie in den Händen konzentriert werden kann.  Ist die Reikienergie erst einmal aktiviert geht sie nie wieder verloren, auch wenn sie über Jahre hinweg nicht genutzt wird.

 

 

 

 

Das Reikisystem nach Dr. Usui

 

Das Reikisystem nach Dr. Usui, das auch als authentisches Reiki bezeichnet werden kann, unterteilt sich in drei Grade. Jeder Reikigrad ist in sich komplett. Somit hat der„Schüler" schon im ersten Grad die Möglichkeit Reiki effektiv für sich und andere zu nutzen.

 

 

 

Der ersten Reikigrad

 

Hierbei erhält der Reikischüler insgesamt vier Einstimmungen die an zwei oder auch mehreren Tagen hintereinander erfolgen. Weiterhin werden ihm die Geschichte des Reiki,die überlieferten Lebensregeln, sowie allgemeine Hinweise im Umgang mit Reiki vermittelt. Es werden die Chakren und ihre Aufgaben erläutert, sowie ihre Verbindung zu feinstoffelige Energiesystem erklärt. Die Handpositionen für die Selbstbehandlung, als auch für die Ganz- und Kurzbehandlung eines Partners und den Charkenausgleich werden gezeigt und geübt. Kurzum ist der erste Grad als Grundkurs anzusehen der die wichtigsten Informationen und Techniken vermittelt und den Einstieg in diese liebevolle Heilmethode eröffnet.

 

 

 

 

Der zweite Reikigrad

 

Durch die Einstimmungen in den zweiten Reikigrad wird die Schwingungsfrequenz der fließenden Energien und des Reikischülers um ein vielfaches erhöht. Dadurch kann mehr Lebensenergie kanalisiert und auf mentaler, emotionaler Ebene sowie Jenseits von Zeit und Raum zur Verfügung gestellt werden.Der Schüler wird auf drei Reikisymbole und ihre dazugehörigen Mantren eingestimmt. Dazu gehören die Symbole der Kraftverstärkung, der Behandlung auf mentaler Ebene undder Behandlung über zeitliche und räumliche Entfernung hinaus (Fernbehandlung). Es handelt sich wiederum um mindestens zwei Tage, da außer den Einstimmungen die Symbole und ihre Bedeutung erklärt und die Vielfältigkeit ihrer Anwendung geübt werden.Er ist all jenen zu empfehlen, die Reiki auf einer tieferen Ebene erfahren  und ihre persönliche Entwicklung vorantreiben wollen.

             

             

                          

Der dritte Reikigrad

 

Beim dritten Reikigrad wird die Energie des Reikischülers wiederum erhöht und vertieft. Die Energie und das Bewusstsein erreichen eine höhere Ebene die sich in allen Bereichen seines Seins wiederspiegeln. Das verlangt Disziplin und eine tiefe Verpflichtung gegenüber dieser Heilmethode.Bei der Einstimmung wird aus dem Schüler ein Meister und Lehrer. Wobei die Bezeichnung „Meister“ nicht als Titel für ein bestimmtes Handwerk zu verstehen ist, sondern vielmehr Aussage darüber trifft, dass eine Meisterung des eigenen Lebens und die Erfüllung der damit verbundenen Aufgaben im Rahmen des universellen Plans erreicht wird.Der Reikischüler wird in das Meistersymbol eingeweiht, die Lehrinhalte und Einstimmungszeremonien der einzelnen Reikigrade werden vermittelt und geübt. Es wird der Wissensstand überprüft und die Lehrfähigkeit sichergestellt. Reikischüler und Lehre tauschen Erfahrungen aus und es werden Fragen zur Praxis, zur Meisterschaft und zu persönlichen Problemen  besprochen.

 

 



"Sei gut zu Dir, denn Du bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben"